Rolladensanierung und Rolladenkastendämmung Onlineshop

thermo-flex ist von Trusted Shops zertifiziert

Thermo San Flex

Dämmsysteme für Rollladenkasten mit raumseitiger Revisionsöffnung von vorne raumseitig

THERMO SAN FLEX 79 cm ABWICKLUNG

Dämmstärken 1,3 cm, 2,5 cm, 3,0 cm, 3,5 cm und 4,0 cm.
ABWICKLUNG (Abwicklung = Innenkastentiefe + Innenkastenhöhe)
zum Produkt >>

ROKA THERMO SAN FLEX 60 cm ABWICKLUNG

Dämmstärken 1,3 cm, 2,5 cm, 3,0 cm, 3,5 cm und 4,0 cm.
ABWICKLUNG (Abwicklung = Innenkastentiefe + Innenkastenhöhe)
zum Produkt >>

ROKA THERMO SAN FLEX 50 cm ABWICKLUNG

Dämmstärken 1,3 cm, 2,5 cm, 3,0 cm, 3,5 cm und 4,0 cm.
ABWICKLUNG (Abwicklung = Innenkastentiefe + Innenkastenhöhe)
zum Produkt >>

ROKA THERMO SAN FLEX MUSTER

Dämmstärken 1,3 cm, 2,5 cm, 3,0 cm, 3,5 cm und 4,0 cm.
ABWICKLUNG (Abwicklung = Innenkastentiefe + Innenkastenhöhe)
zum Produkt >>

MONTAGEANLEITUNGEN ROLLLADENKASTENDÄMMUNG

Ausführliche Montagehinweise und Anleitungen finden Sie in der Rubrik "MONTAGEANLEITUNGEN".
zur Anleitung >>

 

ROLLLADENKASTEN DÄMMUNG THERMO SAN FLEX PRODUKTBESCHREIBUNG

Das 2-Komponenten-Sanierungssystem ROKA-SAN-FLEX wurde speziell für die Sanierung von alten Rollladenkästen mit raumseitigem Verschlussdeckel entwickelt. Es zeichnet sich durch hervorragende Einbauflexibilität und einfachste Handhabung aus. Das Dämmsystem besteht aus zwei Komponenten - einer flexiblen Thermo-Flex Dämmplatte, sowie einem stufenlos zuschneidbaren San-Flex Verschlussdeckel- Formteil. Nach Festlegung der Abwicklungslänge und der Dämmstärke klemmt sich die Thermo-Flex Platte optimal in den vorhandenen Kastenraum und bildet mit dem San-Flex Verschlussdeckel- Formteil eine perfekte Abdichtung.

SYSTEMEIGENSCHAFTEN

  • Dämmplatte und Verschlussdeckelformteil für alle Altbaurollladenkästen
  • Kein Fensterwechsel erforderlich
  • Kein Rollladenkastenwechsel erforderlich
  • Malerarbeiten bedingt erforderlich
  • Einsetzbar mit geringem Aufwand
  • System passt sich optimal den vorhandenen Rollladenkästen an
  • Leichte und schnelle Montage
  • Bezahlbare Lösung durch überschaubare Kosten
  • Geprüfte Wärmedämmung
  • Luftdichtheit-Diffusionsoffen
  • Energiekosteneinsparung
  • Erhöhte Schalldämmung, bis 6 dB
  • Verbesserung, z.B. bis 46 dB bei alten Holzkästen erreichbar

Seit Einführung der EnEV ist es erforderlich, bei Verkauf oder Vermietung einen Energieausweis vorzulegen. Er dokumentiert, ob Ihr Haus im roten oder grünen Bereich, das heißt ein Energiefresser oder eine sparsame Immobilie ist. Je besser Ihre Immobilie bewertet ist, desto höher sind der Verkaufspreis oder die Mieteinnahmen. Ebenfalls ist eine saubere Sanierungsdokumentation für den Erhalt von z. B. Fördermitteln notwendig.


Artikel 1 bis 21 von 31 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Liste  Gitter 

In absteigender Reihenfolge